AGB

Geltungsbereich
Diese AGB sind Bestandteile aller Verträge mit der Web-Schneiderei . Alle erbrachten und gebuchten Leistungen unterliegen diesen Vertragsbestimmungen.

Die Web-Schneiderei bietet Kunden auf dieser Webseite verschiedene Dienstleistungen an! Über die einzelnen Angebote gibt die Preistabelle Aufschluss.

1. Auswahl der Produkte
Der Kunde hat die Möglichkeit bei der Web-Schneiderei Dienstleistungen auszuwählen und zu bestellen. Zu jeder Dienstleistung erhält der Kunde eine gesonderte Beschreibung auf der Webseite. Sofern ein Angebot ausgewählt wurde, hat der Kunde mittels des Kontaktformulars, Livechat oder per Email die Möglichkeit, seine Buchung in Auftrag zu geben.

2. Vertragsabschluss
Ein Vertrag mit der Web-Schneiderei kommt durch die Annahme des Kundenauftrages sowie einer Auftragsbestätigung durch den Kunden zustande. Eingehende Bestellungen und Aufträge werden durch die Web-Schneiderei innerhalb eines zuvor festgelegten Zeitraums bearbeitet und samt gesonderten Reportings in Form einer Exceltabelle ausgeliefert. Jedoch hat die Web-Schneiderei 30 Tage Zeit, um die Dienstleistung umzusetzen und auszuliefern. Bei Folgeaufträgen werden die AGB, soweit sich nichts im Vergleich zum vorherigen Auftrag geändert hat, automatisch akzeptiert. Änderungen an den AGB werden dem Kunden vor erneuter Auftragserteilung mitgeteilt.

3. Leistungen der Web-Schneiderei.de
Die Web-Schneiderei verfasst bestellte Einträge und Links in Webkatalogen, Artikelverzeichnissen und Social-Bookmarkdiensten, in Foren und in Form von Blogkommentaren. Diese werden per Hand und absolut Unique angefertigt. Die Web-Schneiderei behält es sich vor, dass diverse Arbeiten von Drittanbietern ausgeführt werden können.

4. Preise und Zahlungen
Es gelten die in der Preistabelle verfassten Preise, sofern nichts anderes vereinbart wurden.
Bei Buchungen, die den Wert von 1000 Euro übersteigen, wird die Hälfte des jeweiligen Betrages per Vorkasse in Rechnung gestellt. Die verbleibende Restsumme wird nach Auslieferung des Reportings innerhalb von 7 Tagen fällig. Darüber hinaus können Nebenabsprachen von der Web-Schneiderei mit dem Kunden per Post oder per Email getroffen werden. Ferner gilt ein Stundenlohn von 100 Euro, sofern es sich um Auftragsarbeiten handelt oder außerplanmäßigen Arbeiten, die nicht zu der jeweilig gebuchten Dienstleistung gehören. Solche Arbeiten werden jedoch stets vorher abgesprochen. Nebenabsprachen können gemacht werden, sofern sie schriftlich gemacht wurden und die Web-Schneiderei zugestimmt hat.

Zahlungen per PayPal sind auch möglich und werden dem Kunden angeboten. Allerdings erhebt PayPal Gebühren, die durch den Kunden getragen werden müssen. Die Web-Schneiderei stellt dem Kunden Gebühren in Höhe von 3,9% +0,35€ zzgl. 19% MwSt in Rechnung, welche gesondert auf der Rechnung erscheint. Ferner wird dem Kunden via PayPal eine Zahlungsaufforderung zugesandt, welche der Kunde ebenfalls innerhalb von 7 Tagen nachkommen muss.

Für Kunden außerhalb der BRD gilt, Zahlung per Vorkasse. Ebenso werden Social-Media-Buchungen per Vorkasse abgerechnet. Alle Preise verstehen sich als Netto-Preise, auch wenn Preise sowie Budgets am Telefon und/oder im Mailverkehr besprochen werden. Die Mehrwertsteuerausweisung erfolgt bei Rechnungsstellung!

5. Gewährleistung
Die Web-Schneiderei haftet nicht für die dauerhafte Speicherung der zuvor veröffentlichten Einträge bei Drittanbietern. Sollte ein Verzeichnis, Social-Bookmarkdienst, ein Blog, auf dem ein Artikel gebucht oder ein Forum/Blogs, auf denen Blogkommentare gesetzt wurdn sowie der jeweilige Webkataloganbieter offline gehen , so ist die Web-Schneiderei  nicht dazu verpflichtet, die dadurch verlorenen Einträge zu ersetzen oder getätigte Zahlungen zu erstatten. Die Web-Schneiderei haftet nicht für gelöschte Links/Artikel!

6. Verpflichtungen des Kunden
Der Kunde stellt die Web-Schneiderei  von jeglichen Ansprüchen Dritter frei. Ferner hat die Web-Schneiderei  das Recht, seine Kunden als Referenz auf seinen Seiten abzubilden oder darzustellen .

7. Datenschutz

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Im Rahmen der Rechnungserstellung werden Personen- und Firmendaten in unserer Rechnungssoftware gespeichert.

7.1    Verwendung von Cookies
Cookies sind Datensätze, die vom Webserver an den Webbrowser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Ob Cookies gesammelt werden können, bestimmen Sie selbst, indem Sie Ihren Browser in der Weise einstellen, dass Sie vor dem Speichern eines Cookies informiert werden und eine Speicherung erst erfolgt, wenn Sie dies ausdrücklich akzeptieren.
Wir verwenden Cookies nur zu dem Zweck, Informationen über die Nutzung unseres Webangebotes zu erhalten sowie zu statistischen Zwecken.
Unsere Cookies enthalten folgende Datensätze:

Die Datensätze enthalten keine personenbezogenen Informationen. Eine Zusammenführung mit etwaigen von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten erfolgt nicht.

8. Gesetzliches Widerrufsrecht
Da sich sämtliche Angebote nur an Unternehmer richten, entfällt das gesetzliche Widerrufsrecht.

9. Besondere Vorkommnisse
Die Web-Schneiderei wird seitens des Kunden von sämtlichen Verpflichtungen befreit, sofern wichtige Gründe vorliegen. Diese können als Bsp. Krankheit oder höhere Gewalt bedeuten. Selbstverständlich werden alle offenen Bestellungen nach solchen Vorfällen zu den zuvor vereinbarten Bedingungen erledigt und samt Reporting ausgeliefert. Lediglich der Auslieferungszeitraum verschiebt sich in solchen Fällen.

10. Newsletter

Kunden der Web-Schneiderei stimmen zu, in unregelmäßigen Abständen, Newsletter mit oder ohne Werbung zu erhalten. Die Austragung aus unserem Newsletterverteiler kann zu jeder Zeit mitgeteilt werden. Dies wird natürlich berücksichtigt.

Stand: 11.05.2014